Heimspiel für Kandidat Paul Signer

Am vergangenen Mittwochabend stellte sich Regierungsrats-Kandidat Paul Signer Mitgliedern der FDP Bühler und Interessenten vor und beantwortete Fragen zu Gemeinde- und Kantonspolitischen Fragen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die kurze Vorstellung seiner Person mit Einzelheiten, die nicht in der Wahlpropaganda auftauchen, zeichnete schnell das Bild eines führungsstarken, kompetenten und konzilianten Politikers, der über Parteigrenzen hinaus lösungsorientiert arbeiten kann. Er streifte kurz die Entscheidungsfindung zu seiner Kandidatur mit der Familie und der Partei. Als Gemeindepräsident von Herisau, Kantonsrat und Mitglied verschiedener regionalpolitischer Kommissionen bringt Paul Signer alle Voraussetzung mit für eine Politik, welche sachliche Rahmenbedingungen schafft für persönliche Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. Die Nomination erfolgte einstimmig. Ebenso eindeutig waren die Unterstützung der Kandidatur von  Regierungsrätin Marianne Koller-Bohl als Landamman sowie von Christian Wild, Speicher und Heinz Zingg, Rehetobel, als Mitglieder im Obergericht.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach