«Hebschteled» – Die Sennen kommen wieder heim

Die Sennen kommen zurück von ihren Alpen. Dies ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Herbst vor der Türe steht.

Viele Sennen sind mit ihren Tieren bereits daheim, und nicht alle haben ideales Wetter erwischt. Entweder war es heiss und «tüppig» oder es regnete nicht nur in Strömen, sondern fast wie aus Kübeln. Die Wechsel von einer Wettererscheinung zur anderen sind in diesem Jahr ziemlich heftig, oder «öserig» ausgedrückt: «oofümmelig»! Möge sich die Wetterlage nun in einem angenehmen Bereich einpendeln, sodass die Sennen, welche die Heimreise noch vor sich haben, mit Genuss «abefahre» können.

25
4

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar