Hauptversammlung der SVP Schwellbrunn

Die diesjährige Hauptversammlung fand im Rest. Landscheide statt. Eine stattliche Mitgliederschaft durfte vom Präsidenten begrüsst werden. Im besonderen der Kantonsrat Peter Danuser und die Gemeinderäte Walter Raschle und Thomas Plattner.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Nach einem kleinen Imbiss begrüsste Hans-Jürg Bichsel speziell die neuen Mitglieder. Die anschliessende Hauptversammlung enthielt rege Diskussionen über die Parteiaktivitäten innerhalb der Gemeinde und über laufende Projekte der Gemeinde. Vor allem zukunftsorientierte Projekte, wie die Dorfraumgestaltung, Abschlusses des Zonenplans wie auch das Projekt Mehrzweckgebäude wurden rege Diskutiert.  Durch den Rücktritt von Anneliese Fuchs musste ein neues Vorstandsmitglied gewählt werden. Gewählt wurde Claudio Danuser als neuer Beisitzer. Durch Ihn wurde der Vorstand um einiges verjüngt. Es sei sehr wichtig dass die Jugend Interesse am Geschehen des Dorfes zeige und mithelfe ein lebenswertes Schwellbrunn zu erhalten. Mit diesen Worten begrüsste der Präsident das neue Vorstandsmitglied.

Bedingt durch den Rücktritt von Gemeinderat Thomas Plattner wurde unter den Anwesenden kräftig um einen Nachfolger diskutiert. Leider konnte die Versammlung noch keine Nomination an die Gemeinde abgeben. Mit Eifer möchte die SVP Schwellbrunn einen bürgerlichen Kandidaten suchen und bei der Wahl unterstützen. Nach regem Informationsaustausch durch die Kantons und Gemeinderäte schloss der Präsident mit dem Auftrag einen Monatlichen Stamm zu organisieren die Hauptversammlung der SVP Schwellbrunn.

Weitere Artikel