Warning: unlink(/home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/plugins/wp-scss/cache/style.css): No such file or directory in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/plugins/wp-scss/class/class-wp-scss.php on line 108 Grünes Licht für die Fusion - appenzell24.ch

Grünes Licht für die Fusion

An der Jahrestagung haben die Appenzeller Turnveteranen dem Zusammenschluss mit der Turnerinnen-Vereinigung (TIVA) zugestimmt, sodass einer Fusion nichts mehr im Weg steht.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Im Mittelpunkt der Jahrestagung 2012 der Appenzeller Turnveteranen in der „Linde“ in Teufen stand die Beschlussfassung über einen Zusammenschluss mit der Turnerinnen-Vereinigung TIVA, dem mit 56 Ja gegen 24 Nein bei vier Enthaltungen zugestimmt wurde. Obmann Heinz Keller wies darauf hin, dass der Zusammenschluss den Vorteil bringe, dass nur noch ein Vorstand, eine Kasse und eine Adressliste geführt werden müssten, was zu einer logistischen Verbesserung und Vereinfachung führt. Am 23. Februar 2013 findet in Herisau die Gründungsversammlung statt und als nächster Tagungsort wird Reute (26. Oktober 2013) bestimmt.

In seinem Jahresbericht blickte der Obmann auf die vor 85 Jahren gegründete Veteranenvereinigung zurück und stellte fest, dass die damals beschlossenen Satzungen heute noch gelten, teilweise ergänzt und modernisiert.

55 von 84 Tagungsteilnehmern konnten geehrt werden, wobei Reto Willi, Bühler (1921), Emil Schläpfer, Lutzenberg (1922), und Fritz Rüfenacht, Herisau (1923), zu den ältesten Teilnehmern gehörten. Der Mitgliederbestand beträgt durch Ein- und Austritte sowie Todesfälle (6) noch 349 Veteranen. Die Jahresrechnung schliesst mit einem kleinen Vorschlag ab. Wahlen, Zuwendungen und Mitgliederbeitrag entfielen durch die Beschlussfassung zur Fusion.

Weitere Artikel

  • H9 Verkehrssicherheit Fuesse