Grösste Photovoltaikanlage läuft

Dieser Tage ist auf dem Dach der Blumer Techno Fenster AG in Waldstatt die grösste Photovoltaikanlage im Appenzellerland fertig gestellt worden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Anlage mit einer Panelfläche von rund 2600 Quadratmetern produziert jährlich 360‘000 Kilowatt elektrische Energie. Damit können zwei Drittel des gesamten Stromverbrauchs der Waldstätter Fensterbauunternehmung gedeckt werden. Energiebewusstes Handeln ist für die Verantwortlichen der Blumer Techno Fenster mehr als ein Lippenbekenntnis. So werden schon seit der Inbetriebnahme der neuen Fensterfabrik vor gut eineinhalb Jahren die anfallenden Holzabfälle in zwei Silos gestapelt. Damit werden die ganze Liegenschaft beheizt und der verbleibende Rest zu Holzpellets verarbeitet. Mit der neuen Photovoltaikanlage wird nun ein weiterer Beitrag zur Nutzung von erneuerbarer Energie geleistet.
Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshalle wurde in den letzten Wochen montiert und wird bereits in den nächsten Tagen elektrische Energie ins Netz der St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) liefern. Auf der 4200 Quadratmeter grossen Dachfläche der zweigeschossigen Produktionshalle sind insgesamt 1620 Panels in östlicher und westlicher Ausrichtung montiert worden. Daraus ergibt sich eine zur Stromerzeugung nutzbare Photovoltaik-Fläche von gegen 2600 Quadratmetern. Die Planer der Anlage rechnen mit einer Jahresproduktion von 360 000 Kilowatt (360 Megawatt) elektrischer Energie.

Weitere Artikel