Gratulation vom Nachbarn

Die Bundesfeier des Bezirks Appenzell fand aufgrund des schlechten Wetters in der Aula Gringel statt, umso besser war dafür die Stimmung.

  • Die Bläser der Jungmusikanten Harmonie Appenzell eröffneten die Bundesfeier des Bezirks Appenzell mit einem rassigen Marsch. (Bilder: Monika Schmid)

    Die Bläser der Jungmusikanten Harmonie Appenzell eröffneten die Bundesfeier des Bezirks Appenzell mit einem rassigen Marsch. (Bilder: Monika Schmid)

  • Der regierende Hauptmann Alfred Koller begrüsste die zahlreich erschienenen Gäste an der Feier.

    Der regierende Hauptmann Alfred Koller begrüsste die zahlreich erschienenen Gäste an der Feier.

  • Harald Sonderegger, Landtagspräsident Vorarlberg, hielt die Festansprache.

    Harald Sonderegger, Landtagspräsident Vorarlberg, hielt die Festansprache.

  • Cynthia Koch und Remo Fuchs tanzten den «Hierig».

    Cynthia Koch und Remo Fuchs tanzten den «Hierig».

  • Zusammen wurde die Nationalhymne gesungen.

    Zusammen wurde die Nationalhymne gesungen.

  • Die Formation «Handgschalte» sorgte für Unterhaltung.

    Die Formation «Handgschalte» sorgte für Unterhaltung.

Um 18 Uhr eröffneten die Bläser der Jungmusikanten Harmonie Appenzell den Abend. Höhepunkte gab es genug, dazu gehörte die Gastrede von Harald Sonderegger, Landtagspräsident Vorarlberg, aber auch der hervorragende «Hierig»: Cynthia Koch und Remo Fuchs legten begleitet von der Musik Harmonie Appenzell einen anmutigen, lustigen Tanz aufs Parkett.

Sonderegger gratulierte der Schweiz zum 732-igsten Geburtstag. Die wirtschaftlichen Verbindungen zwischen Vorarlberg und der Schweiz seien heute selbstverständlich und tiefgreifend: Tausende Grenzgänger und 44 Vorarlberger Unternehmungen mit Niederlassungen in der Schweiz. Der Aussenhandel über die Grenze beträgt über eine Milliarde Euro.

Krönender Abschluss war die gemeinsam gesungene Nationalhymne, vorgespurt durch die Stegreifgruppe der Musikgesellschaft Harmonie Appenzell. Danach ging es zu den Köstlichkeiten vom Grill. Die Getränke wurden offeriert vom Bezirk Appenzell. Für Unterhaltung sorgte die Kapelle «Handgschalte».

10
8

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar