Gottesdienst mit Szenenapplaus

Am Dienstag feierte das Bistum St.Gallen die Chrisam-Messe. Im Pontifikalamt mit Bischof Markus Büchel wurden die heiligen Öle geweiht. Gleichzeitig ist der Gottesdienst ein Dank an alle Seelsorgenden, besonders aber an die Jubilare und Jubilarinnen unter ihnen - so auch an Jakob Fuchs, Pfarrer i.R., aus Appenzell, der sein 50-Jahre-Jubiläum feierte.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die anerkennenden Worte von Bischof Markus Büchel galten allen Seelsorgenden. Bischof Ivo Fürer, em. Bischof von St. Gallen, der 60 Jahre im Priesterdienst feierte, erhielt einen Sonderapplaus aus der Gottesdienstgemeinde für sein beeindruckendes Lebenswerk. Bischof Markus Büchel erinnerte daran, dass nicht allein Priester, Diakone und Seelsorgende die Kirche gestalten, sondern alle Getauften. So erneuerten in diesem Gottesdienst auch alle Anwesenden ihr Taufgelübde. Zu den bevorstehenden Festtagen sagte Bischof Markus: «Aus dem Osterfest heraus werden wir neu gesandt, die Menschen zum Evangelium zu führen und auf ihrem Lebens- und Glaubensweg zu begleiten». Bischof Markus Büchel betonte sehr glaubwürdig, dass er die Freude an seinem Amt trotz teils schwierigen Zeiten der Veränderungen nicht verloren habe und nicht verlieren werde. Denn: «Christus ist derselbe, heute, morgen und in Ewigkeit».

Weitere Artikel