Gewerbeverein blickt auf ein gutes Jahr zurück

Kürzlich fand die 135. Hauptversammlung des Vereins Gewerbe Speicher statt. Über 40 Mitglieder und Gäste schätzten den geselligen Anlass und nutzten ihn für einen Austausch unter Gewerblerinnen und Gewerblern.

  • Die Speicherer Gewerblerinnen und Gewerbler bei ihrer Hauptversammlung. (Bild: zVg/Damian Imhof)

    Die Speicherer Gewerblerinnen und Gewerbler bei ihrer Hauptversammlung. (Bild: zVg/Damian Imhof)

Der Verein Gewerbe Speicher kann auf ein gutes Jahr mit gesunden Finanzen und vier Neumitgliedern zurückblicken. Die in Speicher organisierte Freizeitarbeiten-Ausstellung im April war ein Erfolg und konnte mit einem hervorragenden Verpflegungskonzept überzeugen. Auch die jeweils im September stattfindende Lehrstellen-Tischmesse konnte mit einer gelungenen Durchführung und einer grösseren Anzahl an Ausstellenden an den letztjährigen Erfolg anknüpfen. Neu wurde letztes Jahr ein monatlicher «Höck» eingeführt, bei dem sich die Mitglieder an einem Freitag auf ein Feierabendbier treffen und sich austauschen können.

Bei zwei Ausflügen konnte einmal die Flusskrebsstation in Bühler besucht und erkundet werden und einmal ging es zur Firma Emil Egger, bei der VRP Heini Egger die Gruppe durch das beeindruckende Firmengelände führte und spannende Informationen über die Firma erzählte. Im Jahr 2024 feiern ein Dutzend Mitglieder ein Firmenjubiläum.

Der Verein Gewerbe Speicher vernetzt die verschiedenen Gewerbebetriebe in Speicher. Es werden Informationen ausgetauscht, gemeinsame Interessen vertreten und sich für faire Wettbewerbsbedingungen eingesetzt. Dieser Zusammenschluss besteht seit 1889. Schon damals setzte sich der Verein dafür ein, dass das lokale Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe sich stark machen für die Wahrung und Förderung ihrer Interessen in wirtschaftlicher, gewerbepolitischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar