Generationenwechsel in der «Nägeli AG»

Am 1. Januar 2024 konnte die operative Geschäftsführung der «Nägeli AG» der nächsten Generation übergeben werden. Patrik Nägeli übernimmt die Firma von Hannes Nägeli.

  • Hannes Nägeli (links) legt die operative Verantwortung in die Hände von Patrik Nägeli. (Bild: zVg)

    Hannes Nägeli (links) legt die operative Verantwortung in die Hände von Patrik Nägeli. (Bild: zVg)

Die «Nägeli AG» ist ein Holzbaubetrieb, stationiert in Gais und Speicher. Die Geschichte des Unternehmens hat 1988 begonnen, als Hannes Nägeli die Zimmerei/Bauschreinerei Hofstetter in Gais mit vier Mitarbeitern übernahm. Heute beschäftigt das Unternehmen über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Am 1. Januar 2024 konnte die operative Geschäftsführung der «Nägeli AG» der nächsten Generation übergeben werden. Patrik Nägeli ist gelernter Zimmermann und seit 2010 im Familienbetrieb tätig. In den letzten Jahren hat er verschiedene Fortbildungslehrgänge durchlaufen. Im Jahr 2022 legte er erfolgreich die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Holzbaumeister ab. Hannes Nägeli wird dem Betrieb weiterhin erhalten bleiben und in erster Linie im Bereich Kundenbetreuung tätig sein. Die «Nägeli AG» freut sich in einer Medienmitteilung, «eine solide Nachfolgelösung gefunden zu haben».

17

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar