Gemeinderat will keine Steuersenkung

Obwohl im Jahre 2014 eine ganze Reihe von ausserordentlichen Aufwendungen anfallen werden, ist es gelungen, ein knapp positives Budget 2014 zu erarbeiten.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Im Vergleich zu dem bereits an der letzten Öffentlichen Versammlung präsentierten Budget gibt es nur noch kleine Änderungen. Auf den an der Versammlung geäusserten Vorschlag, die Steuern um 0.1 Einheit zu senken, geht der Gemeinderat nicht ein. Zu ungewiss ist, welche Aufgaben in den nächsten Jahren vom Kanton an die Gemeinden übertragen werden.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)