Funktionen in Oberegg verteilt

Wie die Standeskommission mitteilt, hat sie die erforderlichen Ernennungen für die Wahrnehmung kantonaler Funktionen im Bezirk Oberegg vorgenommen.

  • Archivbild: app24

    Archivbild: app24

Als Grundbuchverwalterin wurde Andrea Langenegger, Leiterin der Bezirksverwaltung Oberegg, ernannt. Die Wahl gilt rückwirkend ab dem 1. Januar 2024. Bis Ende Februar wird Andrea Langenegger das Grundbuch in Co-Leitung mit Jürg Tobler führen, danach allein. Als Stellvertreterin amtet wie bisher Tanja Locher.

Willi Solenthaler, stellvertretender Leiter Finanzen des Bezirks Oberegg, wurde ebenfalls rückwirkend auf Anfang 2024 als stellvertretender Leiter des Erbschaftsamts Oberegg ernannt. Ab dem 1. März 2024 wird er die Amtsleitung von Jürg Tobler übernehmen. Die Stellvertretung versieht in diesem Bereich Charlotte Peter.

Aufgrund ihrer neuen Funktion wurden Andrea Langenegger und Willi Solenthaler gleichzeitig als öffentliche Urkundspersonen ernannt.

1
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar