Fünf Mitglieder geehrt

Am Samstag, 25. November, hat sich der Seilziehclub Appenzell zur jährlichen Hauptversammlung getroffen. Dieses Jahr fand die HV im Gasthaus Lehmen statt.

  • Die Kommission mit Ehrenmitglied Martin Fuchs (von links): Nadja Koller, Dominik Neff, Sandro Koller, Maurus Dörig, Patrick Signer, Michael Signer, Josef Mock und Martin Fuchs. (Bild: zVg)

    Die Kommission mit Ehrenmitglied Martin Fuchs (von links): Nadja Koller, Dominik Neff, Sandro Koller, Maurus Dörig, Patrick Signer, Michael Signer, Josef Mock und Martin Fuchs. (Bild: zVg)

Mit Robin Räss und Florian Inauen durfte der Seilziehclub Appenzell dieses Jahr zwei Neumitglieder begrüssen. Reto Mösler wurde einstimmig als neuer Festwirt gewählt. Er übernimmt das Amt von Florian Manser. Für 20 Jahre Mitgliedschaft im Seilziehclub Appenzell durften gleich fünf Personen zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Fast alle von ihnen haben im Verlauf der vergangenen 20 Jahre ein bis drei Ämter in der Kommission oder dem Fest-OK ausgeführt. Geehrt wurden Erwin Dähler, Martin Fuchs, Marco Gschwend, Sepp Knechtle und Emil Manser. Verschiedene Mitglieder aus dem Seilziehclub haben das Vereinsjahr Revue passieren lassen mit ihren Berichten aus den jeweiligen Bereichen. Die Highlights des Jahres waren eindeutig die Seilzieh-WM in Sursee, bei welcher die Appenzeller Mannschaft am Open-Turnier in der Kategorie «640 Kilogramm» angetreten ist, sowie das Säälzüche Eggerstanden und die Fasnachtsbar, welche im «Plattenegg» betrieben werden konnte.

7
1

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar