Frau bei Auffahrunfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen erlitt eine 47-jährige Autofahrerin am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Gais. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 25'000 Franken geschätzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ein Personenwagenlenker befuhr die Hauptstrasse von Gais kommend in Richtung Bühler. Im Ortsteil Käsgaden wurde er zu spät auf zwei stillstehende Autos aufmerksam. Obwohl der Lenker noch eine Vollbremsung einleitete, stiess sein Fahrzeug heftig gegen den hinteren der beiden stehenden Personenwagen. Während der Fahrer des unfallverursachenden Autos unverletzt blieb, klagte die Lenkerin des zweiten beteiligten Fahrzeuges über Nackenschmerzen und musste den Arzt aufsuchen.

Weitere Artikel