Es gibt mehr Bus für Herisau

Der Fahrplan der Verkehrsbetriebe Herisau wird ab dem nächsten Fahrplanwechsel am 15. Dezember verdichtet. Dies hat der Gemeinderat an seiner gestrigen Sitzung beschlossen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Einerseits soll so auf Kundenbedürfnisse reagiert werden, andererseits auf die Einführung der S-Bahn St. Gallen Ende Jahr, die einen Ausbau der Verbindungen in der ganzen Ostschweiz bringen wird. Die zusätzlichen Ausgaben von einer halben Million Franken pro Jahr gemäss Finanzplan erachtet der Gemeinderat mit Blick auf die deutliche Attraktivitätssteigerung für die Bevölkerung als angemessen. So verkehren alle Ortslinien künftig werktags mindestens im Halbstundentakt, der Anschluss an die S-Bahnen wird verbessert, die Fahrplansicherheit erhöht und das Linienangebot erweitert. So soll die Linie 172 Bahnhof-Saum aufgeteilt werden in eine Linie 172 Bahnhof-Obstmarkt-Heinrichsbad-Saum und eine Linie 173 Bahnhof-Gossauerstrasse-St. Gallerstrasse-Nordhalde-Migros.

Weitere Artikel