Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Erstmals ein Appenzeller im Domkapitel

Am Samstag wurde Reto Oberholzer, Herisau, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Appenzeller Hinterland und Dekan des Dekanates Appenzell ins Domkapitel des Bistums St. Gallen eingesetzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Einsetzungsfeier mit Bischof Markus Büchel und Domdekan Guido Scherrer fand im Rahmen des ordentlichen Gottesdienstes in der Kathedrale von St. Gallen statt. Reto Oberholzer leistete in dessen Verlauf den altüberlieferten Eid der Domkapitulare, Domdekan Guido Scherrer übergab ihm das danach das Kapitelskreuz.
Erstmals hat mit Reto Oberholzer ein im Appenzellerland wirkender Priester, der im Bistum St. Gallen inkardiniert ist, einen Sitz im Domkapitel eingenommen. Die Wahl erfolgte in einem genau definierten Zusammenspiel zwischen dem Administrationsrat des Kantons St. Gallen und dem Bischof: Bischof Markus Büchel hatte eine Fünferliste erstellt. Diese wurde vom Administrationsrat geprüft und das Domkapitel hatte am 13. März Reto Oberholzer gewählt.

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)