Erfreulicher Rechnungsabschluss

Die Jahresrechnung 2013 weist einen Einnahmenüberschuss von 423'000 Franken aus. Budgetiert war ein Ausgabenüberschuss von 829'000 Franken. Die Rechnung schliesst somit 1,25 Mio. Franken besser ab als budgetiert. Das Eigenkapital steigt auf 3,11 Mio. Franken.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Dieses Ergebnis setzt sich aus einigen ausserordentlichen Einnahmen zusammen. Bei den Spezialsteuern werden sehr hohe Einnahmen verzeichnet, die als einmalig betrachtet werden müssen. Auch der erheblich höher ausgefallene Beitrag aus dem Finanzausgleich wird sich in den nächsten Jahren durch den guten Rechnungsabschluss wieder nach unten bewegen. Zudem ist das Resultat auch der Budgetdisziplin der einzelnen Ressortverantwortlichen zu verdanken.

Weitere Artikel