Erfolgreiches Wochenende für die Gontner Frauen

Am Sonntag, 16. Juli, fand das Heimturnier des Seilziehclubs Gonten bei der Säge in Gonten statt. In der Kategorie Damen 520 Kilogramm war es bereits das vierte von den insgesamt fünf Meisterschaftsturnieren dieser Saison für die Gontner Frauen. Für die harten Kämpe wurden die Damen mit dem zweiten Schlussrang belohnt.

  • Die Gontner Frauen in der Kategorie 520 Kilogramm verpassten knapp den Tagessieg. (Bilder: zVg)

    Die Gontner Frauen in der Kategorie 520 Kilogramm verpassten knapp den Tagessieg. (Bilder: zVg)

  • Topmotiviert: Eine der beiden Schülermannschaften aus Gonten.

    Topmotiviert: Eine der beiden Schülermannschaften aus Gonten.

  • Verlockend: Pokale und Medaillen warten auf ihre neuen Besitzer.

    Verlockend: Pokale und Medaillen warten auf ihre neuen Besitzer.

Das Turnier der Kategorie Damen 520 Kilogramm startete um 10 Uhr. Gleichzeitig stürmten schon zahlreiche Nachwuchstalente das Areal rund um den Turnierplatz in Gonten. Denn auch die motivierten Schülermannschaften durften um den Tagessieg kämpfen. Bei beiden laufenden Kategorien wurde eifrig um jeden Punkt gekämpft und man schenkte den Gegnern nichts. Die Schüler des Seilziehclubs Gonten konnten mit zwei Mannschaften starten. Sie holten sich den zweiten und fünften Rang.

Während die Athleten alles gaben, füllte sich der Turnierplatz laufend mit zahlreichen Fans, die sich in der Festwirtschaft mit feinen Burgern und süssen Desserts verpflegen konnten. Nach der Vorrunde waren die Gontner Frauen punktgleich mit Sins und Stans auf dem ersten Zwischenrang. Im Finale mussten sie sich jedoch gegen das Damenteam aus Sins geschlagen geben. Bei der Finalbegegnung war jedoch ein dritter Entscheidungszug notwendig, um den endgültigen Tagessieger zu küren.

Am Nachmittag stand noch die Kategorie Mixed 580 Kilogramm auf dem Programm und versprach erneut spannende Kämpfe für die Zuschauer. In dieser Kategorie starten vier Damen und vier Herren in einer Mannschaft, welche insgesamt höchstens 580 Kilogramm wiegen darf. Auch in dieser Kategorie startete der Seilziehclub Gonten mit einer Mannschaft. Vier Gontner Frauen starteten mit Männern des Seilziehclubs Appenzell. Das Turnier gestaltete sich für die Heimmannschaft eher schwierig und es fehlte an der nötigen Erfahrung in dieser Kategorie. Die Gontner Mannschaft platzierte sich auf dem zehnten von insgesamt elf Plätzen.

Dank angenehmer Temperaturen, vielen fröhlichen Kindergesichtern und den zahlreichen Zuschauern darf das OK des Seilziehclubs Gonten auf ein gelungenes Heimturnier zurückblicken.

5
2

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg

Schreibe einen Kommentar