Drei Hauptmann-Kandidaten nominiert

Der Kantonale Gewerbeverband AI hielt am Mittwochabend seine Landsgemeindeversammlung ab. Dabei überraschte Präsident Albert Manser mit neuen Namen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

An der Landsgemeinde ist nur ein Sitz im Kantonsgericht neu zu besetzen; der KGV unterstützt Rolf Inauen, den die CVP am Montag nominierte. Alle Wahl- und Sachgeschäfte der Landsgemeinde blieben unbestritten.

Überraschend waren jedoch die Vorschläge zu den Bezirkswahlen, werden doch in Appenzell, Rüte und Schlatt-Haslen Hauptleute gesucht. Im Vorjahr konnte Ruedi Eberle in Gonten nicht wie beabsichtigt zurücktreten mangels Nachfolger. Diesmal dürfte es anders kommen: Der Gewerbeverband nominiert Grossrat Reto Inauen als Nachfolger für Hauptmann Erich Fässler, Bezirk Appenzell. Auch für beide Hauptleute in Rüte ist man fündig geworden: Bruno Huber will als Regierender Hauptmann für Hans Breu antreten, und Niklaus Mock soll Hanspeter Knöpfel ersetzen. Schliesslich ist für den Appenzeller Grossrat Alfred Inauen eine Nachfolge in Sicht: Köbi Signer aus Meistersrüte ist bereit, eine allfällige Wahl anzunehmen.

Weitere Artikel