Die Sänger freuen sich aufs Gesangsfestival in Gossau

Nachdem die HV letztes Jahr schriftlich abgehalten werden musste, freuten sich die Sänger vom Männerchor Heiden auf das Zusammentreffen im Gasthaus Hirschen zur 62. Hauptversammlung. Zunächst genossen die Mitglieder einen Znacht und Dirigent Michael Schläpfer eröffnete danach die Versammlung mit dem Lied «Let my light shine bright».

  • Der Männerchor Heiden probt für das Gesangsfestival in Gossau. (Bild: zVg)

    Der Männerchor Heiden probt für das Gesangsfestival in Gossau. (Bild: zVg)

Präsident Valentin Volkart schaute in seinem Bericht auf ein bewegtes Jahr zurück. Die ausserordentliche Coronalage verhinderte die Proben ab Januar und das anhaltende Probeverbot führte zu virtuellen Proben über Zoom. Dirigent Michael Schläpfer koordinierte dieses ungewohnte Einstudieren gekonnt was den Sängern ermöglichte, das Repertoire und die Stimmbänder trotz Singverbot aktiv zu halten. Im Mai wurden die Proben dann mit Maske und alternierend mit der Hälfte der Sänger durchgeführt.

Die Vereinsgeschäfte

Alle Vorstandsmitglieder inklusive Präsident wurden für ein weiteres Jahr in ihren Ämtern bestätigt. Die Vereinsgeschäfte wie Rechnung samt Revisorenbericht sowie Budget wurden einstimmig genehmigt. Auch die vom Vorstand vorgeschlagenen Statutenrevisionen wurden problemlos akzeptiert. Eine wichtige Änderung besteht darin, dass die Mitgliederkategorie «Passivmitglieder» in Gönner und Sponsoren umbenannt wird. Diese Personen sind keine Vereinsmitglieder und müssen nicht namentlich in einem Verzeichnis geführt werden.

Rückblick auf Konzerte

Der musikalische Höhepunkt war das verschobene Jubiläumskonzert vom 11. September 2021 in der Evangelischen Kirche. Begleitet von Claudio Bergantini am Klavier und Benno Niedermann am Schlagzeug konnte die Vielseitigkeit des Männergesangs präsentiert werden. Neben Liedern aus verschiedenen Ländern wie Russland, Irland, Schottland, Südafrika und den USA, durften auch traditionelle Männerchorlieder wie «Aus der Traube in die Tonne», «Vineta» oder «Bajazzo» nicht fehlen. Abgerundet wurde das Programm durch Schweizer Volkslieder, Gospel und Schlager. Im Advent standen gleich mehrere Auftritte an: Das traditionelle Chlaussingen am ersten Advent, und danach durfte der Chor den Gottesdienst am 2. Advent musikalisch umrahmen.

Musikprogramm 2022

Chorleiter Michael Schläpfer formulierte die Schwerpunkte im musikalischen Bereich. Als einer der Höhepunkte wird der Chor am 26. Mai in Gossau am Schweizer Gesangsfestival auftreten. Dabei bestreiten die Sänger ein Konzert vor Experten und treffen sich zudem mit dem Chor vom Bündnerverein SG zu einem Begegnungskonzert. Am 11. September 2022 wird der Gottesdienst in der evangelischen Kirche Heiden begleitet. Ein vorweihnachtliches Adventskonzert geht am 11. Dezember 2022 in der evangelischen Kirche Heiden über die Bühne, das voraussichtlich auch sämtliche Kinderchöre von Heiden mitgestalten werden.

Neue Sänger sind willkommen

Über neue Mitglieder freut sich der Männerchor Heiden immer wieder. Zurzeit sind der Männerchor Heiden und der Männerchor Alpstee Brülisau noch die einzigen verbliebenen Männerchöre im Appenzellischen Chorverband. Qualifizierte Probenarbeit und ein vielseitiges Repertoire sowie eine gute Kameradschaft sind Garanten dafür, dass der Männerchor Heiden immer noch über 29 Mitglieder verfügt und sich immer wieder auch jüngere Männer zum Mitmachen entscheiden können. Auch Projektsänger sind für zeitlich begrenzte Projekte jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg

Schreibe einen Kommentar