Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Die Kirchenglocken bekamen neue Klöppel

Ein wohl eher seltenes Schauspiel war Anfang der Woche vor der Kirche St.Martin in Schwende zu beobachten. Die in die Jahre gekommenen Klöppel der fünf Kirchenglocken mussten ausgewechselt werden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ein nicht ganz leichtes Unterfangen: Die bis zu 120kg schweren Eisenteile mussten auf eine Höhe von ca. 25m gezogen und montiert werden. Zu diesem Zweck wurde ein grosser Lastenkran neben dem Kirchturm aufgestellt und die Fachmänner hievten die Klöppel an der Aussenwand hoch zum Glockenturm. Es ist schwer vorzustellen, wie es die Erbauer der Kirche vor 85 Jahren fertig brachten, die Glocken, welche zwischen 350 bis 3000kg wiegen, auf den Kirchturm zu ziehen.
Die alten Klöppel stammen aus dem Jahre 1929 und wurden wie damals üblich in einer traditionell schweren Form hergestellt. Mit den Jahren und durch die unzähligen Schläge, die auf das Metall einwirkten, verhärteten sich die Klöppel zunehmend, was zu Schäden an den Glocken führte. Heutige Klöppel haben eine rundere Form und sind leichter. Dies wirkt sich günstig auf den Alterungsprozess und den Klang der Glocken aus.

Weitere Artikel