Die erneuerte Feuerstelle Ramsenburg ist bereit für die Brätel-Saison

Der Forstbetrieb hat zusammen mit dem Werkhof die Feuerstelle Ramsenburg in Herisau mit einem neuen Grill und neuen Sitzgelegenheiten instand gestellt.

  • Auf der Ramsenburg wurden auf diese Saison hin eine neue Feuerstelle sowie neue Sitzgelegenheiten installiert. (Bild: zVg)

    Auf der Ramsenburg wurden auf diese Saison hin eine neue Feuerstelle sowie neue Sitzgelegenheiten installiert. (Bild: zVg)

Jeweils von Ostern bis Ende Oktober werden sechs von acht offiziellen Feuerstellen auf dem Gebiet der Gemeinde Herisau – Schochenberg, Rosenberg, Pulvertürmli, Nieschberg, Bannwald und Ramsenburg – durch den Forstbetrieb am Säntis mit Brennholz versorgt und unterhalten. Auf diese Saison hin hat der Forstbetrieb ausserdem zusammen mit dem Werkhof die Feuerstelle Ramsenburg mit einem neuen Grill und neuen Sitzgelegenheiten instand gestellt. Die Gemeinde Herisau dankt allen Benutzenden, dass sie auch an die nachfolgenden denken und darum den Feuerstellen Sorge tragen, ihre Abfälle in den bereitgestellten Kübeln entsorgen oder wieder mit nach Hause nehmen und nicht übermässig Brennholz verbrauchen. Eine Übersicht über die Feuerstellen der Gemeinde Herisau findet sich unter www.herisau.ch/feuerstellen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar