Der Turnverein lud zum Plauschwettkampf

Der Turnverein Reute führte gestern Samstag Nachmittag erstmals einen Plauschwettkampf durch. Er war ein voller Erfolg.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Bei idealem Wetter massen sich 48 Gruppen in Disziplinen wie Skilaufen, Blindgehen, Wassersammeln oder Jasskarten-Dart. Die Gruppen starteten in den Kategorien Familien, Vereine oder Paare. Am Abend boten das Komiker-Duo «Messer und Gabel» und der Jodelclub Teufen eine hochstehende Unterhaltung in der Turnhalle, bei der auch die Riegen ihr Können präsentierten.
Christian Oggier und Hansjörg Niederer haben mit ihren Männerriegenkollegen den Nachmittagsparcours geplant, ausgetestet und aufgebaut. «Der Parcours sollte allen Altersklassen passen, sportlich sein und die Geschicklichkeit fordern, jedoch kein verbissener Wettkampf sein», sagte Oggier. Das alles unter einen Hut zu bringen war gar nicht einfach. Deshalb wurden die einzelnen Posten von den Turnern und ihren Familien vorgängig getestet und angepasst. Der Aufwand hat sich gelohnt. Gruppen aus allen Teilen des Dorfes und Oberegg hatten Spass an den ausgeklügelten Posten und genossen anschliessend das gemütliche Miteinander und eine Erfrischung in der Festwirtschaft auf dem Pausenplatz.

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)