Der Schneekönig von Heiden feiert heute das 20-Jahr-Jubiläum

Vor zwanzig Jahren eröffnete Landwirt Johannes Solenthaler mit seiner Familie das Kinderskigebiet auf dem Bischofsberg. Seither ermöglicht der Schneekönig von Heiden jedes Jahr Wintersportfreuden inmitten einer grünen Umgebung.

  • In Solenthalers Kinderskigebiet ermöglicht eine weisse, oft von Wiesengrün umgebene Fläche seit zwanzig Jahren ungetrübte Wintersportfreuden. (Bild: Peter Eggenberger)

    In Solenthalers Kinderskigebiet ermöglicht eine weisse, oft von Wiesengrün umgebene Fläche seit zwanzig Jahren ungetrübte Wintersportfreuden. (Bild: Peter Eggenberger)

Auch in der Wintersaison 2021/22 konnte der grosse Skilift auf den Bischofsberg in Heiden wegen Schneemangels nur an wenigen Tagen in Betrieb gesetzt werden. Anders bei Johannes Solenthaler, dessen Ponylift bis vor kurzem ununterbrochen Kindern und deren Eltern grosse Freude bereitete. Getreu der Devise «Die Landwirte benötigen nebst ihrem Kerngeschäft ein zweites Standbein» realisierte er auf 1100 Meter über Meer eine Schneesportschule. Attraktionen sind der 2002 in Zermatt erworbene Kleinskilift und Schneekanonen, die für eine weisse, oft von Wiesengrün umgebene Piste sorgen. Zum Angebot gehört zudem ein heimeliges Restaurant mit Nebenräumen, das nebst kleinen Wintersportfreunden und deren Eltern auch Spaziergänger gerne auf dem Bischofsberg verweilen lässt. Das 20-Jahr-Jubiläum des kleinen Skigebiets wird am heutigen 12. März auf dem Hof von Familie Solenthaler gebührend gefeiert.

7
2

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar