Der Kreckelhof wird renoviert

Der Gemeinderat hat für die Aussenrenovation des Kreckelhofes einen gebundenen Baukredit von brutto 520'000 Franken bewilligt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Insbesondere der Schindelschirm des 1914/15 erbauten geschützten Kulturobjekts vermag die darunter liegende Bausubstanz nicht mehr zu schützen. Ferner wird unter anderem der Deckbelag im Innenhof erneuert. Die Bauarbeiten sollen im Mai beginnen und im August abgeschlossen sein. Die Kosten liegen höher als in der Finanzplanung erwartet, werden aber noch durch zu erwartende Denkmalpflegebeiträge reduziert. Im Hauptgebäude des Kreckelhofes befindet sich heute das Wohnheim Kreuzstrasse.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock