Demission von Reto Koch

Der Kirchenrat Gonten informiert über den Rücktritt von Reto Koch auf die Kirchhöri 2024.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Auf die kommende Kirchhöri 2024 hat Reto Koch seinen Rücktritt aus dem Kirchenrat Gonten bekannt gegeben. Reto Koch wurde an der Kirchhöri 2019 in den Kirchenrat gewählt und war für den Friedhof und die Bewirtschaftung des Kirchenwaldes zuständig. «Er füllte sein Amt mit Umsicht und Augenmass aus», wie der Kirchenrat Gonten in seiner Mitteilung schreibt. Mit Reto Koch verliere der Kirchenrat Gonten einen stillen, zuverlässigen Schaffer. Die Verdankung und Würdigung seiner Verdienste erfolgt an der Kirchhöri.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar