Chefarzt Gynäkologie / Geburtshilfe gewählt

Der neue Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Spital Herisau wurde gewählt. Er heisst Frank Spickhoff und nimmt seine Tätigkeit am 1. August 2013 auf.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Seine berufliche Laufbahn als Assistenzarzt absolvierte Dr.med. Frank Spickhoff in Deutschland. Von 2001 bis 2005 war er als Oberarzt an zwei Spitälern in Wuppertal und Düsseldorf tätig, bevor im Jahr 2005 seine erste Stelle als Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe des St. Josefs Krankenhauses in Hilden (Deutschland) antrat. Seit anfangs 2012 ist Dr. Spickhoff Chefarzt an der Asklepios Klinik Nord in Hamburg angestellt. Der neue Kaderarzt ist 46 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach