Charity-Golfturnier für Kinderhilfsprojekte

Bei schönstem Wetter und vor prächtiger Kulisse wurde das Rotary Charity Golfturnier am 27. Juni 2014 als Zweier-Teamwettspiel ausgetragen. Aus allen Regionen der Schweiz sind Rotarierinnen und Rotarier und Golferinnen und Golfer angereist. Alle wollten nebst einem schönen Golftag auf dem Golfplatz in Gonten auch die zwei berührenden «Rotary»-Kinderhilfsprojekte unterstützen. 

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Nach der Runde durfte man an der Cüplibar den müden Geist etwas aufmuntern um anschliessend die Golf-Trick-Schau von Andreas Bauer zu bewundern. Ja, wenn Golf nur so einfach wäre, wie es ausschaute… Mit einem gemütlichen Appenzeller Abend fand dieser Tag einen schönen Abschluss.
Es gab viele glückliche Gewinnerinnen und Gewinner, die mit einem grossen Preis nach Hause reisen konnten. Sämtliche Turnierpreise sowie das geschätzte Give Away wurden von Unternehmungen aus der Region gestiftet.   
Dank der grosszügigen Unterstützung von Sponsoren konnte das OK einen beachtlichen Betrag an die zwei «Rotary»-Kinderhilfsprojekte übertragen. Die beiden Präsidenten durften mit grosser Freude und Dankbarkeit die 24’000 Franken in Checkform entgegennehmen. Der RC Neckertal unterstützt Ban Meata – ein Waisenhaus in Thailand für HIV+/AIDS Kinder – und der RC Appenzell NOMA – 40 Kindern wieder ein Gesicht geben in Burkina Faso.

Weitere Artikel