Bundesfeier wird in den Anlass «Zämesitze» integriert

Eine rege Teilnahme, gute Stimmung und ein ebenso gutes Feedback haben die Kulturkommission der Gemeinde Wolfhalden bestärkt, den Anlass «Zämesitze» auch in diesem Jahr durchzuführen.

  • (Symbolbild: Archiv app24 / H9)

    (Symbolbild: Archiv app24 / H9)

Gleichzeitig wurde von der Kommission die Bundesfeier stark thematisiert, wie die Gemeindekanzlei mitteilte. Zwar war diese im vergangenen Jahr gut besucht, doch ist der Zeitpunkt mitten in den Sommerferien kein optimaler um einen möglichst grossen Teilnehmerkreis anzusprechen. Ausserdem ist die Unterstützung durch Helfende eingeschränkt.

Die Kulturkommission hat darum dem Gemeinderat den Vorschlag unterbreitet, die Bundesfeier als Versuch für das Jahr 2024 mit dem «Zämesitze» zu vereinen. Diese Vorgehensweise wird vom Gemeinderat unterstützt. Um auch für das «Zämesitze» mehr Einwohnenden die Teilnahme zu ermöglichen, findet der Anlass dieses Jahr neu an einem Freitag, nämlich am 21. Juni 2024, statt. Die Einladungen an die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger sowie die Information an die Einwohnenden, die Vereine und das Gewerbe erfolgt frühzeitig durch die Gemeindeverwaltung, hiess es weiter.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock

Schreibe einen Kommentar