Bruno Inauen als Grossrat im Bezirk Appenzell nominiert

Der Kantonale Gewerbeverband Appenzell Innerrhoden (KGVAI) schlägt Bruno Inauen «Frenzeler», Stockstrasse 9, 9050 Appenzell, zur Wahl als Grossrat im Bezirk Appenzell vor.

  • Bruno Inauen. (Bild: zVg)

    Bruno Inauen. (Bild: zVg)

Bruno Inauen, Jahrgang 1985, ist in Appenzell geboren und aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Zimmermann und einigen Jahren Berufserfahrung hat er im Alter von 22 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und die Frenzeler Holzbau AG gegründet. In den vergangenen 15 Jahren gelang es ihm, mit viel Einsatz und unternehmerischem Geschick, einen modernen Holzbaubetrieb mit sechs Mitarbeitern in Weissbad aufzubauen. Er hat bewiesen, dass er fähig ist, sich in einem kompetitiven Umfeld durchzusetzen und packt immer wieder auch herausfordernde Projekte erfolgreich und mit viel Ausdauer an. Er scheut sich nicht, auch schwierige Themen anzusprechen und ist sich gewohnt, seine Meinung zu vertreten.

Bruno Inauen ist verheiratet, Vater von drei Kindern und wohnt im Oberen Nonnenfeld. In seiner Freizeit trifft man Bruno auf der Jagd und beim Fischen, oder er verbringt die Zeit mit seiner Familie.

Der Kantonale Gewerbeverband freut sich, mit Bruno Inauen eine initiative und gradlinige Persönlichkeit als neues Mitglied des Grossen Rates vorschlagen zu können.

28
15

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar