Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Bisher keine positive Proben

Heute Morgen hat wiederum eine Telefonkonferenz des Bundesamtes für Veterinärwesen mit den betroffenen Kantonstierärzten und dem Institut für Viruskrankheiten und Immunprophylaxe (IVI) stattgefunden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Einerseits wurden für den prioritär zu untersuchenden Innerrhoder Zuchtschweinebetrieb bisher keine Proben positiv getestet. Das bedeutet, dass in keiner Probe PRRS nachgewiesen werden konnte. Andererseits sind noch nicht alle Blutproben, welche am Mittwochabend von Appenzell ins IVI gebracht worden sind, abschliessend untersucht. Die letzten Testergebnisse werden im Verlaufe des heutigen Abends erwartet.
Weiterhin gilt, dass für Menschen sowie für Tiere, die nicht der Schweinegattung angehören, keine Ansteckungsgefahr besteht. Das Fleisch der bereits geschlachteten Tiere kann bedenkenlos konsumiert werden.
Der kantonale Führungsstab unterbricht seine Arbeit bis zum Abend, die Hotline-Nummer 071  788 99 99 bleibt aber besetzt.

Weitere Artikel