Biker-Tröffe feierte 10-jähriges Jubiläum

Trotz regnerischen Wetterverhältnissen fanden sich am Wochenende knapp 1000 Motorradbegeisterte zum «10. Appezölle Biker-Tröffe» auf dem Firmengelände der Firma Koch AG, Strassen- und Tiefbau in Appenzell ein.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Mit einem Nachtessen wurde am Freitag der Jubiläums-Anlass für die offiziellen Gäste, Sponsoren, Nachbarn und Helfer vom OK-Präsidenten Josef Holderegger eröffnet. 

Ab 20.00 Uhr rissen die aus dem SuperTalent bekannte Girl-Rock-Band «The Apples – Girls Rock» aus Prag (Tschechien) das Publikum von den Bänken. Am Samstag-Abend rockten «Reloader» die Festhalle.

Biker, Nichtbiker, Einheimische und weitere Besucher fanden sich zu heiterer Geselligkeit ein und bestaunten die individuell aufgemachten Harleys. Motorradfans aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland besuchten das Fest. Ein Gast reiste hierfür extra aus den Philippinen an. Einige Biker nutzten trotz schlechten Witterungsbedingungen den Campingplatz, andere übernachteten in den neu aufgestellten Tipi-Zelten und viele berücksichtigten wiederum die lokale Hotellerie.

Leider mussten wegen den zu starken Regenfällen die Ausfahrten am Samstag und Sonntag abgesagt werden.

Sehr erfreulich war der grosse Andrang am Sonntag-Vormittag um 09.45 Uhr beim Biker-Gottesdienst mit Pfarrer Stephan Guggenbühl.

 

Weitere Artikel