«Bierquelle» bleibt erhalten

Die «Bierquelle» an der Obereggerstrasse gehört zu den beliebten Wirtschaften im Vorderland. Nach dem Tod von Werner Willi hat sich Gattin Lucia für die Weiterführung des Restaurants entschieden.

  • Nach dem Tod ihres Gatten hat sich Lucia Willi fürs Weiterführen des Restaurants «Bierquelle» entschieden. (Bild: Peter Eggenberger)

    Nach dem Tod ihres Gatten hat sich Lucia Willi fürs Weiterführen des Restaurants «Bierquelle» entschieden. (Bild: Peter Eggenberger)

1991 hat Sanitärunternehmer Werner Willi, Wolfhalden, das Restaurant «Bierquelle» ersteigert und später umfassend umgebaut. Geführt wurde das Restaurant von Pächtern. 2017 entschloss er sich gemeinsam mit seiner Gattin Lucia fürs Wirtefach. Beide standen seither als Gastgeber im Einsatz. Nach dem Hinschied von Werner am 12. März hat Lucia das Restaurant dieser Tage wieder eröffnet. Offen ist das Restaurant von Montag bis Donnerstag von 14 bis 24 Uhr, am Freitag von 14 bis 2 Uhr und am Samstag von 10 bis 2 Uhr. Am Sonntag bleibt die Wirtschaft geschlossen.

3
3

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar