Bevölkerung strahlt von regionalen Plakatwänden

Seit diesen Tagen bewerben Plakate mit dem Slogan «WIR FAIARN» in Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden das Jubiläum 500 Jahre in der Eidgenossenschaft.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die beiden Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden feiern, was vor bald 500 Jahren gemeinsam begonnen hat: Am 17. Dezember 2013 jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem das Land Appenzell als 13. Stand in die Alte Eidgenossenschaft aufgenommen wurde. Durch die Teilnahme der Bevölkerung an den vielfältigen Jubiläumsaktivitäten sollen das Gemeinschaftsgefühl und die Identität in beiden Kantonen gestärkt werden. Die Einwohnerinnen und Einwohner von Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden stehen daher auch im Mittelpunkt der jetzt laufenden Plakatkampagne. Sie werden zu Botschafterinnen und Botschaftern von AR◦AI 500 und beweisen: «Wir alle sind dabei!» Mit ihren Fotoportraits – gesammelt mit einer «Fotobox» im Frühling in Herisau, Teufen, Heiden und Appenzell und via facebook – bilden sie symbolisch die Grundlage der Gemeinsamkeiten; rund 650 Personen haben mitgemacht. Sämtliche Portraits sind zum unverwechselbaren Landschaftsmotiv zusammengewachsen. Sie strahlen als Gesamtbild des Säntis sowie dem Slogan «WIR FAIARN» von Plakatwänden in der Region. So geben die Appenzellerinnen und Appenzeller und weitere Personen, die sich mit dem Appenzellerland verbunden fühlen, dem Jubiläum ein Gesicht.

Weitere Artikel