Betreibungsamt aufgestockt um 50 Stellenprozente

Der Gemeinderat Herisau hat einem Ausbau des Stellenetats zugestimmt.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Das Betreibungsamt Appenzeller Hinterland, das durch die Gemeinde Herisau geführt wird, verzeichnet bei den Fallzahlen anhaltend eine steigende Tendenz. Eine Abnahme ist nicht zu erwarten. Der Richtwert der Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz, der rund 1000 Zahlungsbefehle pro Vollzeitstelle vorsieht, wird deutlich überschritten. Der Gemeinderat Herisau hat deswegen eine Aufstockung um 50 Stellenprozente auf insgesamt 800 Stellenprozent bewilligt, wie aus einer Mitteilung der Gemeindekanzlei hervorgeht.

2
3

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar