Berggasthaus Kronberg gehört zu den besten Genusslocations des Landes

Das Berggasthaus Kronberg ist zusammen mit sechs weiteren Betrieben in Appenzell Innerrhoden mit dem begehrten «Swiss Location Award» ausgezeichnet worden. In der Kategorie Genusslocations erhielt das Berggasthaus das Gütesiegel «Ausgezeichnet».

  • Das Berggasthaus Kronberg darf sich über eine gute Bewertung freuen. (Bild: zVg)

    Das Berggasthaus Kronberg darf sich über eine gute Bewertung freuen. (Bild: zVg)

An der Bewertung des diesjährigen «Swiss Location Award» haben 65’346 Gäste sowie eine unabhängige Fachjury teilgenommen. Mit einer Bewertung von 8,2 von 10 Punkten wurde das Berggasthaus Kronberg zu einem der besten Genussziele der Schweiz gewählt. Simeon Herb, Leiter der Gastronomie, und sein Team sind sehr stolz auf diese Anerkennung. «Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir im Vergleich zum letzten Jahr unsere Punktzahl verbessern konnten. Das bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, unseren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten», so Simeon Herb.

Er legt grossen Wert auf die Verwendung regionaler und saisonaler Produkte. Daher entwickelt sein Team alle zwei Monate eine neue saisonale Speisekarte. Aktuell steht die Karte unter dem Motto «Vielfalt». Am Kronberg arbeiten Menschen verschiedener Kulturen und Generationen zusammen. So wurden die Mitarbeitenden gebeten, ihre Lieblingsgerichte zu präsentieren. Momentan kann man Alis Massor-Linsen-Dal mit Duftreis aus Pakistan oder Romans slowakisches Gulasch geniessen. Auch Naschkatzen kommen beim Monatsdessert von André und Nuno auf ihre Kosten. Die «Tarte Pastel de Nata», ein portugiesisches Sahnetörtchen mit einer Kugel Zimt-Rahm-Glace, lasse den Alltag kurz vergessen, heisst es abschliessend in der Medienmitteilung.

10
19

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar