Beitrag an TLF für die Stützpunktfeuerwehr

Aus dem Feuerwehrfonds fliesst ein sechsstelliger Betrag in die Finanzierung eines neuen Tanklöschfahrzeugs.

  • Die Stützpunktfeuerwehr darf nach der Ersatzanschaffung im Jahr 2021 bald wieder ein neues Tanklöschfahrzeug einweihen. (Bild: Archiv app24/ar)

    Die Stützpunktfeuerwehr darf nach der Ersatzanschaffung im Jahr 2021 bald wieder ein neues Tanklöschfahrzeug einweihen. (Bild: Archiv app24/ar)

Die Feuerschaugemeinde Appenzell muss ein älteres Tanklöschfahrzeug (TLF) ersetzen, da es den heutigen Anforderungen nicht mehr genügt. Die Anschaffungskosten des aufgrund mehrerer Offerten ausgewählten neuen Tanklöschfahrzeugs betragen 537‘203.30 Franken. Die Standeskommission leistet der Feuerschaugemeinde Appenzell an die Anschaffungskosten einen Beitrag von 44 Prozent, das heisst maximal 236 369.45 Franken, zulasten des Feuerwehrfonds.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)

Schreibe einen Kommentar