Beitrag an Buch über Silvesterklausen

Beat Müller, Waldstatt, plant die Realisierung einer CD mit Fotobuch und Texten zum Thema Silvesterklausen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden leidet darunter, kaum als eigenständiger Kanton wahrgenommen zu werden. Für den Rest der Schweiz ist „das!“ Appenzell eine Einheit, die klar Innerrhoden-zentriert wahrgenommen wird. Das Silvesterklausen ist einer der wenigen medientauglichen Bräuche, die klar mit Ausserrhoden in Verbindung gebracht werden. In diesem Sinne ist ein Beitrag an das Projekt angebracht. Der Gemeinderat hat einen Beitrag von Fr. 300.– gesprochen.

 

Defizitgarantie für „LEDI“
Im Rahmen der 500-Jahrfeier AR°AI zieht die LEDI-DIE WANDERBÜHNE durch die beiden Kantone und macht vom 20. September bis 5. Oktober 2013 in Oberegg Station. Am 1. Oktober steht eine begleitete Wanderung zum Kraftort „Chindlistein“ auf dem Programm. Für den Fall, dass nicht alle Kosten dieses Anlasses vom Projekt getragen werden, hat der Gemeinderat eine Defizitgarantie von Fr. 350.– gesprochen.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock