Beeindruckende Airshow mit Oldtimer-Flugzeugen auf «Augenhöhe»

Dieses Wochenende gibt es auf dem Hohen Kasten ein Fest für Aviatikfreunde, denn dort findet die höchstgelegene Airshow der Schweiz statt. Eine atemberaubende Flugparade mit nostalgischen und modernen Flugzeugen des Flugzeugmuseums Altenrhein wurde versprochen und auch geboten.

  • Die Oldtimer-Airshow lockte zahlreiche Zuschauer an. (Bilder: Moika Schmid)

    Die Oldtimer-Airshow lockte zahlreiche Zuschauer an. (Bilder: Moika Schmid)

  • Ernesto Maurer als Präsident des Fliegermuseums Altenrhein wusste in seinen Kommentaren bestens über das Gezeigte Bescheid.

    Ernesto Maurer als Präsident des Fliegermuseums Altenrhein wusste in seinen Kommentaren bestens über das Gezeigte Bescheid.

  • Jedes (Hilfs-)Mittel war recht, das Gezeigte in (fast) «greifbare» Nähe zu holen.

    Jedes (Hilfs-)Mittel war recht, das Gezeigte in (fast) «greifbare» Nähe zu holen.

  • Impressionen aus dem freitäglichen Programm.

    Impressionen aus dem freitäglichen Programm.

Schon zeitig vor dem Start trafen die vielen Flugzeugbegeisterten am Freitag auf der 1794 Meter hoch gelegenen Bergstation ein – die meisten selbstverständlich «bis an die Zähne bewaffnet» mit Kameras und Zoomobjektiven der «gröberen» Art.

Punkt 10 Uhr hörte man von weitem das Brummen eines nahenden nostalgischen Doppeldeckers, und wie auf Kommando richteten sich sämtliche Kameraobjektive und Handys gen Himmel. Ernesto Maurer, Präsident des Fliegermuseums Altenrhein, kommentierte die gebotene Flugkunst in hohen Lüften mit Angaben zu Flugzeugtyp, Geschichte oder Flugfiguren, und man erfuhr auch, wer jeweils am Steuerknüppel sass.

Leider zogen immer wieder zum Teil dichtere Wolken über die «Showbühne», was die Organisatoren veranlasste, um kurzzeitige Flugerlaubnis über der Appenzeller Seite zu bitten. Das Freitagsprogramm bestand aus zwei Teilen, jenes von heute Samstag musste witterungsbedingtleicht abgeändert auf den Nachmittag verschoben werden.

Organisiert wurde der Anlass von der Luftseilbahn Hoher Kasten und dem Fliegermuseum Altenrhein. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische und moderne militärische wie auch zivile Luftfahrzeuge flugfähig zu halten und in der Luft zu präsentieren. Für Vereinsmitglieder besteht sogar die Möglichkeit, mit den Oldtimern mitzufliegen – und Mitglieder seien immer herzlich willkommen, wurde gesagt.

26
20

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar