Badwassersteuerung muss ersetzt werden

Die Badwassersteuerung im Hallenbad des Sportzentrums in Herisau ist mittlerweile 15 Jahre alt und ihre Bauteile werden nicht mehr hergestellt. Dadurch wären Ersatzteile bei einem Ausfall nur noch schwer oder überhaupt nicht mehr zu beschaffen, während sich die Lebenserwartung der Anlage ihrem Ende zuneigt.

  • (Bild: Archiv app24 / pd)

    (Bild: Archiv app24 / pd)

Der Bericht zum Gemeindesportanlagenkonzept hat Handlungsbedarf aufgezeigt, da ein Ausfall in der Badwassersteuerung eine Hallenbadschliessung während mehrerer Monate nach sich ziehen könnte. Der Gemeinderat Herisau hat deshalb für den Ersatz der Badwassersteuerung einen Verpflichtungskredit über 80’000 Franken gesprochen. Die neue Steuerung garantiert nicht nur einen stabilen Badbetrieb, sondern ermöglicht neben weiteren Vorteilen eine einfachere Fehlersuche und Problemlösung, auch von extern.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar