Ausflug und Aufnahme der Gontner Ministranten

Am vergangenen Samstag hat eine Ministrantengruppe aus Gonten den Europapark in Rust besucht. Am Tag darauf wurden fünf Primarschulkinder in Gonten in den Messedienst aufgenommen.

  • Die Ausflugsgruppe aus Gonten geniesst im Europapark ihre Donuts. (Bilder: zVg)

    Die Ausflugsgruppe aus Gonten geniesst im Europapark ihre Donuts. (Bilder: zVg)

  • Die fünf neuen Ministrantinnen und Ministranten mit ihrer Betreuerin Regula Fässler und Pater Josef Rosenast.

    Die fünf neuen Ministrantinnen und Ministranten mit ihrer Betreuerin Regula Fässler und Pater Josef Rosenast.

Als Dank für ihre Treue durften die «grossen» Ministrantinnen und Ministranten von Gonten am vergangenen Samstag einen Ausflug in den Europapark machen. Die vier Oberstufenschülerinnen und -schüler – einer musste unfallbedingt zuhause bleiben – genossen den Tag ausgiebig. Alle interessanten Bahnen wurden mindestens einmal ausprobiert. Zum Abschluss naschte man noch eine Runde Donuts, bevor es müde und zufrieden wieder zurück in die Ostschweiz ging.

Am darauffolgenden Sonntag durfte die Pfarrei Gonten fünf neue Ministrantinnen und Ministranten in ihren Reihen begrüssen. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes, welchen die angehenden Messgehilfinnen und Messgehilfen selber mitgestalteten, wurden die fünf Kinder von Pater Josef Rosenast offiziell in den Dienst aufgenommen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar