Auf schmalen Latten in der Natur

Bei fast frühlingshafter Witterung fand am Sonntag der Langlaufschnuppertag und Skitest in der Bissau Heiden statt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Zusammenarbeit des Loipenclubs Heiden-Bodensee mit den Sportspezialisten von Jäckli und Seitz bewährt sich seit Jahren. So verwundert es nicht, dass in diesem Jahr der Kurs total ausgebucht war. Über 70 Teilnehmende wagten es auf die schmalen Latten, einige zum allerersten Mal. «Wie funktioniert denn diese Bindung? Das wackelt aber heftig auf diesen Latten. Wie stehe ich da wieder auf?» Doch dies waren nur kleine Anfangsprobleme. Die erfahrenen Gruppenleiter konnten mit guten Tipps über diese ersten Klippen behilflich sein. Die einen versuchten es mit Skaten, die andern bevorzugten die klassische Technik. Ganz egal, beides macht Spass. Schnell gewannen die Teilnehmenden an Sicherheit und wagten sich auf die erste Runde mit kleinen Aufstiegen und tückischen Abfahrten. Freude und Stolz, wenn die Abfahrt ohne Sturz geschafft war, zeigten sich auf vielen Gesichtern und neu motiviert ging’s wieder bergauf. Nach der Einführungslektion konnten weitere Skis getestet werden. «Auf diesem Ski fühle ich mich viel sicherer. Dieser läuft viel besser. Nein, die ersten Skis waren doch idealer für mich.» Genau dies ist wichtig, dass man verschiedene Modelle testen kann, bevor man sich zum Kauf entschliesst.
Nach vollbrachter Leistung war Durst löschen und Stärkung mit Gerstensuppe und Kuchen in der kleinen Festwirtschaft angesagt. Die vielen positiven Rückmeldungen werden für die Organisatoren Ansporn sein, den Anlass auch im nächsten wieder Jahr ins Programm aufzunehmen.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)