Auch Innerrhoden gegen Verschärfung

Mit 994 "Ja" gegen 3191 "Nein" hatte die Initiative "Schutz vor Passivrauchen" auch in Innerrhoden keine Chance.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

37,7 Prozent der Stimmberechtigten äusserten sich zu dieser Frage. Bereits seit einiger Zeit steht zudem fest, dass diese Vorlage am Ständemehr gescheitert ist.

Abgelehnt bei einer Stimmbeteiligung von 38,1 Prozent mit 1884:2311 Stimmen wurde auch die Volksinitiative „Sicheres Wohnen im Alter“.

Dem Bundesbeschluss über die Jugendmusikförderung wurde zugestimmt mit 2387:1783 Stimmen (Stimmbeteiligung 37,7 Prozent).

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach