Appenzeller Bahnen bestehen ISO-Zertifizierung

Die Appenzeller Bahnen (AB) haben für ihr Managementsystem in den Bereichen Qualität, Umwelt sowie Gesundheit und Sicherheit die ISO-Zertifizierung bestanden. Die Auszeichnung ist ein Zeugnis für die Einhaltung der hohen Standards bei den Geschäftsprozessen in den verschiedenen Bereichen.

  • Thomas Baumgartner, Direktor Appenzeller Bahnen; Theodor Poinsitt, SQS Auditor. und/ Michael Steiger, SQS Teilbereichsleiter Automobil und Luftfahrt (v.l.) bei der Zertifikatsübergabe.            (Bild: zVg)

    Thomas Baumgartner, Direktor Appenzeller Bahnen; Theodor Poinsitt, SQS Auditor. und/ Michael Steiger, SQS Teilbereichsleiter Automobil und Luftfahrt (v.l.) bei der Zertifikatsübergabe. (Bild: zVg)

Thomas Baumgartner, Direktor der Appenzeller Bahnen, konnte dieser Tage das Zertifikat in einem feierlichen Rahmen von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) entgegennehmen.

Die ISO-Zertifizierung für die Normen ISO 9000 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und ISO 45001 (Gesundheits- und Sicherheitsmanagement) ist für die Appenzeller Bahnen ein bedeutender Meilenstein, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mit der Optimierung der Arbeitsabläufe, einer verstärkten Kundenorientierung, erhöhtem Engagement im Umweltschutz und einem besonderen Augenmerk für ein sicheres Arbeitsumfeld wappnen sich die Appenzeller Bahnen für kommende Herausforderungen.

Thomas Baumgartner, Direktor der Appenzeller Bahnen betont: «Dank der ISO-Zertifizierung können wir das Vertrauen der Kundinnen und Kunden stärken und sind für die zukünftigen Entwicklungen gerüstet». Zudem werde mit dieser Zertifizierung das vom Bundesamt für Verkehr (BAV) geforderte und nachweislich geführte Sicherheitsmanagementsystem (SMS) ergänzt und gestärkt. Die Geschäftsleitung äusserte sich sehr erfreut über das Ergebnis der Zertifizierung und ist stolz auf das grosse Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hiess es in der Mitteilung weiter.

7
6

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar