Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Appenzeller Bäche laden zum Baden ein

Pünktlich auf die Sommerferien wurden an den wichtigsten Badeplätzen in den beiden Appenzeller Kantonen Wasserkontrollen durchgeführt. Unter Beachtung einiger Vorsichtsregeln ist das Baden in appenzellischen Gewässern grundsätzlich bedenkenlos: Es wurde eine überwiegend gute Wasserqualität festgestellt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ende Juni wurden durch die zuständigen Stellen von Appenzell Ausser- und Innerrhoden Wasseruntersuchungen an häufig genutzten Badeplätzen durchgeführt. Die Proben wurden nach den Empfehlungen zur Untersuchung und Beurteilung der Badewasserqualität von See- und Flussbädern der Bundesämter für Umwelt und Gesundheit durchgeführt.
In Appenzell Ausserrhoden wurden Wasserproben an Badeplätzen an der Urnäsch (Furt und Hundwilertobel), an der Sitter (Gmündentobel, Ganggelibrücke und List) sowie am Rotbach (Gmündentobel) entnommen. Mit Ausnahme der Stelle List konnten gute bis sehr gute Resultate festgestellt werden. In Appenzell Innerrhoden wurden an der Sitter die Badeplätze Plättli (Appenzell), Fuchsspringer und Lank sowie am Wissbach der Platz Glandenstein untersucht. Alle vier Standorte wiesen gute bis sehr gute mikrobiologische Befunde auf.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)