Andrea Caroni ist klar wiedergewählt

Andrea Caroni (FDP) bleibt Ständerat von Appenzell Ausserrhoden. Seine Wiederwahl war nie ernsthaft gefährdet.

  • Andrea Caroni hat seine Wiederwahl erwartungsgemäss geschafft. (Bild: zVg)

    Andrea Caroni hat seine Wiederwahl erwartungsgemäss geschafft. (Bild: zVg)

Andrea Caroni war zuerst ab 2011 Nationalrat von Appenzell Ausserrhoden, bevor er 2015 in den Ständerat wechselte. In diesem Wahljahr wurde der Rechtsanwalt unter anderem von der SVP, der GLP und der Mitte-Partei unterstützt.

Gewählt wurde Andrea Caroni (FDP), Herisau, mit 14’705 Stimmen, Vereinzelte erhielten 1’561 Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 46,9 Prozent.

23
47

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar