Änderung in der Redaktion des Gemeindeblattes

Die Druckerei Lutz ist künftig für das Gemeindeblatt von Speicher verantwortlich.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Ende 2023 teilte Sibylle Graf dem Gemeinderat Speicher mit, dass sie die Aufgabe der Redaktion des Gemeindeblattes per 31. März 2024 kündigen werde. Sie hatte am 1. Januar 2021 die Redaktion des Gemeindeblattes von Peter Abegglen übernommen. Engagiert setzte sie sich seither für die Redaktion und die Weiterentwicklung des Gemeindeblattes ein. Sibylle Graf bleibt der Gemeinde Speicher mit einem Pensum von 20 Prozent für die Aufgaben der Koordinationsstelle Frühe Kindheit erhalten. Infolgedessen mussten auf der Suche nach einer Nachfolgelösung verschiedene Varianten geprüft und die Vor- und Nachteile einer internen oder externen Lösung abgewogen werden, wie es in einer Gemeindemitteilung heisst.

Der Gemeinderat hat basierend darauf beschlossen, dass die Redaktion per 1. April 2024 an die Druckerei Lutz in Speicher vergeben wird. Diese Lösung bringe viele Vorteile, denn künftig entstehe alles aus einer Hand. Die Stellvertretung in der Redaktion werde ebenfalls durch die Druckerei Lutz gewährleistet.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar