Älteste Herisauerin ist 101 Jahre alt

Heute Montag feiert die älteste Herisauerin Lina Huber-Brönnimann ihren 101. Geburtstag mit Festtagsmenu und Desserts nach Wunsch. Die Gratulation und ein Geschenk der Gemeinde überbrachte ihr Gemeindepräsident Renzo Andreani.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Lina Huber ist auf einem Bauernhof in Hefenhausen bei Weinfelden als jüngstes von sieben Kindern aufgewachsen. Ihr Lebensmotto ist: immer schaffen. Ihr Leben lang war sie nie in den Ferien, wechselte dafür viele Male den Wohnsitz. 2006 zog Lina Huber von Herisau ins Gemeindealtersheim in Hundwil. Heute ist die Jubilarin stolz auf vier Kinder, zehn Enkel- und fünf Urenkelkinder, von denen die meisten am Sonntag zu Besuch kamen.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock