Abwechslungsreiches und vielseitiges Jubiläumsfest

Das Jubiläumsfest 20-Jahre Stiftung Altersbetreuung Herisau am Samstag im Heinrichsbad wurde zu einem grossen Fest für die ganze Bevölkerung. Es umfasste verschiedenen Attraktionen sowie Filmpräsentation und Ausstellung «z’Herisau dehää». Hinzu kamen Vorführungen der Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Impressionen vom Jubiläumsfest. (Bilder: Werner Grüninger)

    Impressionen vom Jubiläumsfest. (Bilder: Werner Grüninger)

Am Jubiläumsfest der Stiftung Altersbetreuung Heinrichsbad (SAH) sorgten Gaukler und Musiker für ein buntes Treiben unter dem Motto «Erleben, Lachen, Staunen». Es wurden verschiedenste Aktivitäten angeboten und für die kleinen Gäste gab es ein nostalgisches Karussell, Kinderschminken und bunte Luftballons. An den Verpflegungsständen kümmerten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung um die Verpflegung. Bratwurst, Flammkuchen, Ghackets mit Hörnli und Gemüsesaucen sowie Zander-Chnusperli, Pommes und Steinpilzrisotto wurden zu Preisen «wie zu Grosis Zeiten» abgeboten. An der HeinrichsBar wurden Drinks gemixt und für Süsses war ebenfalls gesorgt. Bierliebhaber konnten zudem das eigens für das Fest gebraute Heinrichsbad-Festbier probieren. Im Mehrzweckraum des Hauses Park war ein «Kino» eingerichtet, in dem die Besucherinnen und Besucher den zehnminütigen SAH-Film «z’Herisau dehää» anschauen konnten.

Jung und Alt vereint

Auf dem Areal des Heinrichsbad war ein Kommen und Gehen; während dem ganzen Tag herrschten bei sommerlichem Wetter Hochbetrieb eine lockere Stimmung. Ob Alt oder Jung, Gross oder Klein – alle freuten sich über den abwechslungsreichen und stimmungsvollen Betrieb. Volkstümliche Musik oder Strassenmusikanten besorgten den musikalischen Rahmen, während Strassenkünstler mit akrobatischen Einlagen und ein Ballonkünster verschiedene Tiere für Kinder «zauberte». Besonders Anklang fanden auch die gesanglichen Darbietungen der Bewohner und Bewohnerinnen.

3
1

Weitere Artikel

  • (Symbolbild)

Schreibe einen Kommentar