555. Baby am Spital Heiden geboren

Am 11. Dezember 2013 um 18.57 Uhr ist Laura im Spital Heiden auf die Welt gekommen. 47 Zentimeter gross und 2720 Gramm schwer. Das waren die Masse von Laura bei der Geburt vor wenigen Tagen. Sie ist das 555. Baby, das im Spital Heiden seit Beginn dieses Jahres das Licht der Welt erblickt hat.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Auch für die Mitarbeitenden des Spitals Heiden ist diese Geburt etwas Spezielles. Sie ist das 555. Baby, das im laufenden Jahr im Spital Heiden geboren worden ist. Die Geburt sei gut verlaufen, erzählt ihre Mutter. «Es ist einfach überwältigend». In guten Händen Für das Spital Heiden haben sich die Eltern bewusst entschieden. «Bekannte haben sich für die Geburt Ihres Kindes ebenfalls für das Spital Heiden entschieden und waren sehr zufrieden» sagt die stolze Mutter. Es sei beruhigend zu wissen, dass man hier in guten Händen sei und jederzeit fragen könne, wenn etwas unklar sei. Besonders geschätzt hat die junge Mutter die familiäre Atmosphäre.

Während die junge Familie nach Hause zurückkehrt, geht im Spital Heiden der Alltag weiter. Auch kurz vor Weihnachten ist es auf der Wöchnerinnenstation weiterhin sehr lebhaft. Und so wie es aussieht, wird auch der Dezember 2013 ein geburtenstarker Monat werden.

Steigende Geburtenzahlen im Spitalverbund AR

Im Spital Herisau kam Ende September 2013 das 500. Baby auf die Welt. Bis zum heutigen Tag haben inzwischen über 625 Kinder das Licht der Welt im Spital Herisau erblickt. Somit steht bereits zum heutigen Tag fest, dass die Geburtenzahlen bis Ende 2013 im Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden höher als in den letzten Jahren ausfallen werden (2012: 1176 Geburten, 2011: 1048 Geburten).

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)