Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

46 Plätze mehr zugelassen

Der Regierungsrat hat per 1. Januar 2014 die Pflegeheimliste Appenzell Ausserrhoden für die Jahre 2014 und 2015 in Kraft gesetzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Kantone sind gemäss Bundesgesetzes über die Krankenversicherung zur Planung eines bedarfsgerechten Platzangebots in Alters- und Pflegeheimen sowie zur Führung einer kantonalen Pflegeheimliste verpflichtet. Mit der Aufnahme einer stationären Alters- und Pflegeeinrichtung in die Liste erhält diese die Berechtigung, Pflegeleistungen an eine festgelegte Zahl allgemein versicherter Personen zu erbringen.
Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die Gesuche um Aufnahme von zusätzlichen Plätzen in die Liste des Seniorenheims Bad Säntisblick in Waldstatt, der Stiftung Risi in Schwellbrunn und des neuen Pflegezentrum Urnäsch bewilligt. In der Pflegeheimliste 2014 sind neu 33 Alters- und Pflegeheime mit 1232 Plätzen zugelassen. Das sind 46 Plätze mehr als bei der letzten Aktualisierung im 2012. Auch unter Berücksichtigung des Ausbaubedarfs aufgrund des demografischen Wandels in den nächsten Jahren erachtet der Regierungsrat die Gesamtzahl als bedarfsgerecht.

Weitere Artikel